Zum 10 jährigen kommt ein Zwergwal

Walausstellung im Multimar

Seit 2003 gehört eine Ausstellung zu Walen im Watt und den Weltmeeren zum Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum. Ein Pottwal, nachgebildet als lebensgroße Halbschale um ein original Skelett und Schweinswal-Modelle bestimmen den Raum. Themenkammern an den Wänden bieten Weiteres zur Biologie, zur Gefährdung und zum Schutz der Wale in Form von Filmen, historischen Exponaten und Spielen.

Neben den Aquarien ist dieses seit 10 Jahren ein Hauptanziehungspunkt im Multimar Wattforum. Am 21. Februar, dem Tag, an dem Legenden nach Biike-Feuer auf den friesischen Inseln zur Verbschiedung der auf Walfang fahrenden Männer entzündet wurden, feiern wir dieses mit einer Erweiterung dieser Ausstellung: Das Skelett eines Bartenwals wird als weiteres Ausstellungselement eingeweiht. Dieser Zwergwal war im Sommer 2012 im Lister Watt gestrandet und von Mitarbeitern des LKN geborgen worden.

Ab 18:30, nach dem Biike-Feuer an der Tönninger Hafenspitze,  steht das Multimar Wattforum mit dem neuen Wal den interessierten Besuchern offen.

Das Multimar Restaurant bietet Grünkohl mit Kochwurst, Schweinebacke und Kassler Nacken für € 11,50.