Krimi-Abend mit friesischem Buffet

Friesischer Abend im Multimar Wattforum

Lesung mit Sandra Dünschede aus „Friesenkinder“
inkl. friesischem Häppchen-Buffet

Am Donnerstag, 5. September 2013 wird Sandra Dünschede im Multimar aus ihrem Roman "Friesenkinder" lesen und greift damit brisante Themen auf: Vor der KZ-Gedenkstätte im nordfriesischen Ladelund wird die Leiche eines iranischen Arztes gefunden. Schnell findet Kommissar Thamsen erste Verdächtige in der rechten Szene. Doch dann wird ein Neugeborenes aus dem Husumer Krankenhaus entführt und zwischen den beiden Fällen scheint es einen Zusammenhang zu geben. Doch welchen?

Die Autorin Sandra Dünschede ist ein Garant für spannende Krimis mit aktuellen Themen und lokalem Flair. Geschickt verbindet sie sympathische Charaktere und ein liebevoll gezeichnetes Nordfriesland mit grausamen Morden und spannenden Ermittlungen.

Der Krimi-Abend mit Sandra Dünschede im Multimar Wattforum wird abgerundet durch ein Buffet mit Spezialitäten aus der Region. Der Eintrittspreis beträgt 17,50 Euro pro Person. Um Anmeldung bis zum 3. September wird gebeten unter der Telefonnummer 04861 96 200 oder per E-Mail an infoatmultimar-wattforum [dot] de

 

Sandra Dünschede, geboren in Niebüll/Nordfriesland und aufgewachsen in Risum -Lindholm. Nach einem Studium
der Germanistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft begann sie mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Kurzkrimis. 2006 erschien ihr erster Kriminalroman »Deichgrab«, der mit dem Medienpreis des Schleswig-Holsteinischen-Heimatbundes als bester Kriminalroman in Schleswig-Holstein ausgezeichnet wurde. Heute arbeitet sie als freie Autorin und lebt in Hamburg.

Donnerstag, 5. September 2013, 19:30 Uhr
Einlass ab 19.00 Uhr
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Str. 6A, Tönning
Eintritt pro Person: 17,50,- €
(Lesung und Häppchen-Buffet inkl. ein Getränk)
Anmeldung unter: Telefon 0 48 61-96 200 oder
infoatmultimar-wattforum [dot] de | Anmeldeschluss: 03. September 2013