Wasserland Schleswig-Holstein

Vom Oberlauf zur Mündung

Moore und Seen, Bäche, Flüsse, Sielzüge und Gräben: Ein Netz von Gewässern durchzieht Schleswig Holstein.

Viele Meerestiere nutzen Bäche als Laichgründe, auch einige Tiere des Süßwassers wandern zu bestimmten Lebensphasen ins Meer.

In drei Becken stellen wir Lebensräume des Süßwassers vor. Spiele, Tafeln und interaktive Projektionen erläutern Besonderheiten, Zusammenhänge und mögliche Gefährdungen.