NDR-Dokumentation "Haie eiskalt" im Multimar Wattforum | © NDR Naturfilm/Doclights
NDR-Dokumentation "Haie eiskalt" im Multimar Wattforum | © NDR Naturfilm/Doclights

Veranstaltung

NDR/arte-Filmpremiere "Haie eiskalt" im Multimar Wattforum

AKTUELLER HINWEIS: Diese Veranstaltung wurde abgesagt! Am 9. April findet somit keine Filmpremiere statt. Wir bemühen uns, einen neuen Termin zu finden, welcher dann hier angekündigt wird.

Wann?
Gründonnerstag, 9. April 2020
Beginn 19:00 Uhr

 

Kosten?
Die Filmpremiere ist im Eintrittspreis für das Multimar Wattforum enthalten; es muss allerdings eine Sondereintrittskarte erworben werden (mit der ganztägig die Ausstellung besucht werden kann).

 

Wo?
Forum vorm Großaquarium,
max. 80 Plätze

 

Karten-Vorverkauf?
Limitierte Sondereintrittskarten sind vorab an der Kasse im Multimar Wattforum erhältlich; Restkarten gibt es an der Abendkasse ab 16:00 Uhr.

Weltpremiere im Multimar Wattforum! Anlässlich der Eröffnung des Nationalpark-Themenjahres "Unterwasserwelt" zeigen der NDR und arte eine neue Dokumentation aus der Reihe "Expeditionen ins Tierreich". Zu Gast ist Tom Synnatzschke, Executive Producer bei NDR Naturfilm. Er steht dem Publikum Rede und Antwort zu den Dreharbeiten und Themen des Films. Moderiert wird der Filmabend von Claus von Hoerschelmann, Biologe und Leiter des Ausstellungsbetriebs im Multimar Wattforum.

Über den Film "Haie Eiskalt - Jäger zwischen Nordsee und Grönland"

Seit Millionen von Jahren beherrschen sie die Ozeane: Haie! Als geschickte Jäger kennen wir sie vor allem aus tropischen Meeren. Über die Haie nordischer Breitengrade und ihre Tricks aber wissen wir nur sehr wenig. Manche von ihnen werden Hunderte Jahre alt, andere leuchten in der Finsternis und wieder andere sind wahre Langstreckenschwimmer.
Die Unterwasserkamerafrau Christina Karliczek Skoglund will ihre Geheimnisse lüften. Die Suche nach dem ultimativen Herrscher der kalten Meere führt das Team entlang verschneiter Fjorde in Norwegen bis in die Gewässer um Helgoland und von den sonnigen schwedischen Inselwelten bis in die grönländische Arktis.

Nationalpark-Themenjahr "Unterwasserwelt"

Der Filmabend ist gleichzeitig Auftaktveranstaltung ins Nationalpark-Themenjahr "Unterwasserwelt". Die 37 Nordsee-Aquarien im Multimar Wattforum bieten einen faszinierenden Einblick in die Welt unterhalb der Meeresspiegels, die ansonsten eher im Verborgenen liegt und schwer zugänglich ist. Vor der Veranstaltung haben die Gäste die Gelegenheit, sich die Aquarien anzusehen und die Wattenmeer-Ausstellung im Multimar Wattforum zu besuchen (die Sondereintrittskarte gilt ganztägig).

Rund ums Jahr sind im Multimar Wattforum und der gesamten Nationalpark-Region passende Veranstaltungen geplant, zum Beispiel spezielle Führungen entlang der Multimar-Aquarien am 7. Mai und am 17. Mai 2020, jeweils von 15 bis 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es dazu auch auf der Nationalpark-Website.

Infotelefon 0 48 61 96 200
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Str. 6a
25832 Tönning
info@multimar-wattforum.de