Vogelwelt der Insel Trischen (c) Stock LKN.SH
Federn Alpenstrandläufer (c) Martin Kühn

Veranstaltung

Eröffnung Westküsten-Vogelkiek

Wann?
Samstag, 29. September 2018 / 19:00 Uhr

Kosten?
9 € Erwachsene, 6 € Kinder (4-15 Jahre)

Vortrag und Ausstellungseröffnung im Multimar Wattforum

Der Westküsten-Vogelkiek bietet vom 29. September bis 7. Oktober 2018 Vogelbeobachtung satt im Nationalpark Wattenmeer. Der Auftakt der Veranstaltungsreihe findet im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum statt:

Um 19:00 Uhr entführt Jonas Kotlarz, aktueller NABU-Naturschutzwart auf dem unbewohnten Eiland Trischen, mit einem Vortrag in „Die Vogelwelt der Insel Trischen“. Im Anschluss wird die neue Ausstellung „Mit EIGENEN Federn schmücken – Vögel und ihre Federn“ eröffnet und vorgestellt.

Über den Westküsten-Vogelkiek

Ob Alpenstrandläufer, Austernfischer, Nonnengänse, Knutts oder Sanderlinge: Rastvögel stehen im Mittelpunkt der alljährlichen Veranstaltungsreihe Westküsten-Vogelkiek. Vom 29. September bis 7. Oktober bietet sie im Nationalpark Wattenmeer faszinierende Einblicke in das Naturphänomen Vogelzug, bei von Experten begleiteten Touren per Schiff oder mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Rad.

Infos und Programm: www.westkuesten-vogelkiek.de, Infotelefon: 04861 96200. Hinweis: Für einige Veranstaltungen des Westküsten-Vogelkieks ist eine Anmeldung erforderlich.

Infotelefon 0 48 61 96 200
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Str. 6a
25832 Tönning
info@multimar-wattforum.de