Infotelefon 0 48 61 96 200
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Str. 6a
25832 Tönning
info@multimar-wattforum.de

Leitbild

für die Bildungsarbeit der Nationalparkverwaltung inkl. Multimar Wattforum

Wir sind Mitarbeiter/innen verschiedener Fachbereiche der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Mit unseren vielfältigen Hintergründen und Ausbildungen betreiben wir engagiert Umweltbildung mit Hand, Herz und Verstand.

Unser Auftrag

Gemäß unseres Auftrags im Nationalparkgesetz vermitteln wir mit unserer Bildungsarbeit Ideen und Ziele des Nationalparks, des Biosphärenreservats und des Weltnaturerbes. Unsere Bildungsarbeit wird von sechs Säulen getragen: Infoeinrichtungen, Bildungsangebote der Ranger, Angebote für Schulen, Freizeitprogramme für Kinder und Jugendliche, Multiplikatoren-Schulungen und Vernetzung von Umweltbildungseinrichtungen in der Region. Dabei orientieren sich unsere Angebote an den Leitlinien der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Ziele und Wege unserer Bildungsarbeit

Wir möchten die Menschen dazu anregen, sich mit der einzigartigen Natur des Wattenmeeres auseinanderzusetzen und sich der Verantwortung für den Erhalt dieser besonderen Landschaft bewusst zu werden. Unsere Angebote sollen den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, Ereignisse und Prozesse im Wattenmeer bewerten zu können und sich eine eigene Meinung zu bilden. Damit wollen wir die Menschen in die Lage versetzen, Mitverantwortung für die nachhaltige Entwicklung der Nationalparkregion zu übernehmen und sich aktiv in gesellschaftliche Prozesse einzubringen. Diese Ziele erreichen wir auf verschiedenen Wegen, indem wir:

  • durch Spaß und Informationen einen ersten Zugang zu unseren Themen ermöglichen,
  • Begeisterung für die Natur und ihre Phänomene im Schutzgebiet und die Ideen der Nationalparks, Biosphärenreservate und Welterbestätten wecken,
  • ganzheitliches Naturerleben mit allen Sinnen ermöglichen,
  • Wissen, Zusammenhänge und Verständnis vermitteln,
  • ökologische, ökonomische und soziale Belange im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung als Ganzes betrachten,
  • kompetenz-, handlungs- und problemorientiert arbeiten,
  • Wertschätzung vermitteln, denn wir schützen, was wir schätzen,
  • sowohl bei Einheimischen als auch bei Gästen Akzeptanz und Sympathie für den Naturschutz in der Nationalparkregion fördern.

So arbeiten wir

Unsere Werte sind die Grundlage unseres Handelns. Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an diesen Leitsätzen:

  • Wir arbeiten authentisch, fachkompetent, kreativ und engagiert.
  • Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich als roter Faden durch unsere Angebote und unsere Arbeitsweise.
  • Unser Bildungsauftrag berücksichtigt alle Bevölkerungsgruppen. Für unsere Zielgruppen halten wir qualitativ hochwertige Angebote bereit.
  • Wir suchen die Zusammenarbeit mit Partnern, die sich wie wir für den Nationalpark, das Biosphärenreservat und das Weltnaturerbe einsetzen.
  • Wir sind aufgeschlossen für neue Entwicklungen und bilden uns fachlich fort.
  • Wir überprüfen stetig die Qualität unserer Angebote und passen sie veränderten Anforderungen an.

Für den Umgang untereinander sowie mit unseren Kunden und Partnern sind uns folgende Aspekte besonders wichtig:

  • Wir gehen wertschätzend, respektvoll und offen miteinander um.
  • Wir achten die Interessen anderer, tauschen Informationen aus und lösen Probleme im Dialog.
  • Wir arbeiten über Teamgrenzen hinweg partnerschaftlich zusammen.
  • Wir sind flexibel und stellen uns gemeinsam auf neue Herausforderungen ein.
  • Wir sind stolz darauf, Teil des weltumspannenden Netzes der Nationalparks, der Biosphärenreservate und der Welterbestätten zu sein.