Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Das Seepferdchen. Die Männchen tragen den Nachwuchs aus.

Der Einsiedlerkrebs. Wohnt in fremden Gehäusen.

Der Seewolf. Zertrümmert selbst die härtesten Schneckenhäuser.

Wale, Watt und Weltnatur­erbe

Entdecke winzige Wattbewohner, gehe mit Fischschwärmen auf Tauchstation, erforsche, wie Natur „funktioniert“ und blicke einem riesigen Pottwal ins Auge…

Direkt an der Eiderbrücke, im gemütlichen Hafenort Tönning liegt das Multimar Wattforum, das größte Besucherzentrum für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. 

In der interaktiven Erlebnisausstellung erfährst du beeindruckende und spannende Geschichten aus den Lebensräumen zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee – anschaulich, verständlich und unterhaltsam.

Öffnungszeiten:

09.00 – 18.00 Uhr (April – Oktober)
10.00 – 17.00 Uhr (November – März)

Dithmarscher Straße 6, 25832 Tönning
Infotelefon: 0 48 61 96 200
Mail: info@multimar-wattforum.de
 

Aktuelles aus dem Multimar Wattforum

Lesung mit Dörte Hansen

Donnerstag, 25. April: Die nordfriesische Bestsellerautorin Dörte Hansen liest im besonderen Ambiente des Multimar Wattforum aus ihrem neuen Roman "Mittagsstunde".

Hier geht´s zur Lesung

Wanderausstellung "Das Meer"

Bis zum 25. April zeigt das Multimar Wattforum die Sonderausstellung "Das Meer, die letzte Kolonie?". Sie thematisiert die Auswirkungen internationaler Meerespolitik auf Umwelt und Entwicklung.

Erfahre mehr darüber

20 Jahre Multimar Wattforum

2019 wird das Multimar Wattforum 20 Jahre alt. Ein rundes Jubiläum, das mit vielen großen und kleinen Aktionen und Events gefeiert wird. Du bist herzlich eingeladen, mitzufeiern!

Das erwartet dich

Langschnäuziges Seepferdchen

Auch Seepferdchen sind Fische! Diese besonderen Tiere waren lange Zeit aus dem Wattenmeer verschwunden. Inzwischen werden sie immer mal wieder gefunden. Im Multimar Wattforum kannst du sie im "Algenwald" beobachten.

Mehr Besucherlieblinge kennenlernen

Der Stör

Diese urtümlichen Fische besiedelten früher die Flussmündungen des Wattenmeeres zahlreich. Im "Großbecken" dreht der Stör hier seine Kreise.

Mehr Besucherlieblinge kennenlernen

Seestern

Fünf Arme, hunderte von Füßchen und jede Mende Geduld. Damit öffnet der Seestern fast jede Muschel! In der "Brandungszone" und in der "Miesmuschelbank" findest du Seesterne im Multimar Wattforum.

Mehr Besucherlieblinge kennenlernen

Regelmäßige Veranstaltungen im Multimar Wattforum

Fütterung mit Taucher im Großaquarium des Multimar Wattforum

Mahlzeit mit Taucher

Wenn hinter der Panoramascheibe Sauerstoffbläschen aufsteigen, rutschen kleine und große Besucher aufgeregt auf ihren Plätzen. Gleich steigt ein Taucher oder eine Taucherin ins riesige Becken, um die Bewohner per Hand zu füttern. Hat der blaue Hummer einen Namen? Über ein Mikrofon dürft ihr sogar Fragen stellen.

Mittag für die Fische

Warum kommen jeden Tag um 12:30 Uhr die Seeskorpione aus ihrem Versteck? Und warum fuchteln die Einsiedlerkrebse wild mit ihren Scheren? Es ist Mittagszeit. Was auf dem Speiseplan der Tiere steht und noch viel mehr erfahren die Besucher bei der täglichen Fütterung im Brandungs- und Gezeitenbecken.

Gastronomie & Shop

Das Multimar-Restaurant

Ob für zwischendurch oder nach dem Ausstellungsbesuch – gönn dir eine kleine Pause und genieße den schönen Blick auf die Eider. Im Multimar Restaurant servieren wir regionale Speisen, kleine Snacks, Kaffee & Kuchen und Erfrischungen.

weiterlesen

Der Shop im Multimar Wattforum

Schöne Kinderbücher, originelle Geschenkideen und Souvenirs vom Nationalpark Wattenmeer – Besucher jeden Alters finden in unserem Shop im Eingangsbereich zahlreiche Erinnerungsstücke an einen erlebnisreichen Tag im Multimar.

weiterlesen

Die Otter kommen!

Ab 2022 kannst du im Multimar Wattforum lebende Säugetiere aus nächster Nähe beobachten, die du in der Natur kaum je zu Gesicht bekommst: Fischotter!

Mehr über die Fischotter erfahren!

Watt Global

Wattenmeere Weltkarte
Infotelefon 0 48 61 96 200
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Str. 6a
25832 Tönning
info@multimar-wattforum.de